Home

 

"Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben.

Sie gehen nicht fort, wenn es schwierig wird, und auch, wenn der erste Rausch verflogen ist, sehen sie uns noch immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an.

Das tun sie bis zu ihrem letzten Atemzug.

Vielleicht, weil sie uns von Anfang an als das sehen, was wir wirklich sind: fehlerhafte, unvollkommene Menschen.

Menschen, die sie sich dennoch genau so ausgesucht haben.

Ein Hund entscheidet sich einmal für den Rest seines Lebens. Er fragt sich nicht, ob er wirklich mit uns alt werden möchte. Er tut es einfach.

Seine Liebe, wenn wir sie erst verdient haben, ist absolut."

 

Picasso

Viele weitere Fotos sind auf unserer Facebook-Seite zu finden

Mitglied im

Kontakformular

 
 
 

Ina Müller

Ostergasse 48

55291 Saulheim

 

Tel.: 06732-7353

© settervonderosterpforte

Willkommen bei

Setter von der Osterpforte

Zucht von Irish und English Settern

English und Irish Setter Zwinger von der Osterpforte, seit 1964 über 50 Jahre Hundezucht und Tierpension.

Umgeben von herrlichen Feldern, Wiesen und Weinbergen im Herzen von Rheinhessen liegt das schöne Örtchen Saulheim. Hier leben wir seit 5 Generationen zusammen.

"Ich als Züchterin lege besonderen Wert auf die Gesundheit und ein einwandfreies Wesen meiner Hunde, welches gepaart ist mit großer Leistungsbereitschaft und Schönheit. Um die Gesundheit der Hunde aufrecht zu erhalten, lehne ich die zu enge Linienzucht strikt ab. Selbstverständlich wird nach den Richtlinien des VDH gezüchtet.

Die Welpen werden im Wohnhaus geboren und verbringen hier mindestens die ersten 4 Wochen. Später kommen sie dann in einen Welpenraum mit einem großen Auslauf.

Ich sorge für eine optimale Prägung und natürlich werden die Welpen noch auf Herz und Nieren vom Tierarzt geprüft, bevor sie an ihre neuen Besitzer übergeben werden, zu denen ich gerne den Kontakt halte und ihnen auch selbstverständlich jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung stehe. Bei uns erhalten sie natürlich auch später noch Tipps für die Pflege der Hunde, auch Ratschläge zur Vorbereitung auf eine Ausstellung oder eine Prüfung, da wir regelmäßig auf nationalen und internationalen Ausstellungen/Prüfungen viele Erfahrungen gesammelt haben und das in über 50 Jahren."

 

Der Irish Setter

Kastanienbrauner, eleganter Vorstehhund aus Irland stammend.

 

Wie die anderen Setter-Rassen auch ist die Entstehung des Irish Setters der Zucht eines Spezialisten im Jagdgebrauch zu verdanken, bestens geeignet, in der irischen Moor- und Hügellandschaft Hühnervögel aufzufinden und diese dem Jäger lautlos, in perfekter Vorstehmanier anzuzeigen.

Von Irland aus hat der Irish Setter seinen Einzug nach Europa und Amerika gehalten. Seine Schönheit, sein ausgeglichenes Wesen, seine Freundlichkeit und sein sanfter Ausdruck haben den Irish Setter zu einem beliebten Familienhund werden lassen. Aber nur durch eine rassegerechte Beschäftigung und Ausbildung wird sich dieser passionierte Jagdhund auch in Liebhaberhand wohl fühlen.

Gerade die jagdlichen Qualitäten sind es, die das Besondere des Irish Setters ausmachen und Teil seines Wesens sind. Werden diese in der Zucht vernachlässigt entsteht nur noch eine Karikatur seiner Selbst. Die Schönheit, das Wesen und die Leistung des Irish Setters sollen in Harmonie zueinanderstehen und gesund soll er natürlich sein - das ist unser Zuchtziel.

 

weitere Info

Der English Setter

Der stilistisch eindrucksvollste der Setter-Rassen mit seidigem Fell in der Grundfarbe weiß.

 

Der aus verschiedenen Spaniel-Schlägen gezüchtete und mit Pointerblut verfeinerte English Setter ist mit seiner feinen Nase, seiner Schnelligkeit und seinen exzellenten Vorstehmanieren der Spezialist für die Suche von Federwild auf weiten Flächen.

Die Entstehung des English Setters, wie wir ihn heute noch kennen, ist dem englischen Züchter Edward Laverack zu verdanken, der im 19. Jahrhundert durch sehr strenge Linienzucht aus den langhaarigen Vorstehhunden den English Setter hervorbrachte. Die Nachkommen der Laverack-Setter sind in vielen Ländern Europas, in Amerika und Russland verbreitet.

Alle Stammbäume der English Setter unserer eigenen Zucht lassen sich über viele Generationen bis hin zu den beiden ersten Hunden von Edward Laverack (Ponto und Old Moll geb. 1823) zurückführen. Siehe Willie Walker Pedigrees Database.

Der English Setter ist ein feinfühliger, liebevoller Gefährte im Haus und ein überaus passionierte Jäger im Feld. Dieser Passion gerecht zu werden gilt es auch für den Liebhaber.

 

Buchempfehlung:

Setter Heute von Hilde Schwoyer

ISBN 3-933228-32-8